Oswaldhöhle bei Muggendorf

Die Oswaldhöhle bei Muggendorf in der fränkischen Schweiz ist eine natürliche Karsthöhle. Die Durchgangshöhle liegt auf etwa 800m Höhe am Hohlen Berg, sie ist etwa 65m lang. Der Nordeingang ist 12m breit und 6m hoch, der Südeingang ist 5m breit und 2m hoch, früher war dieser mit einer Tür verschlossen. Am Südeingang befindet sich auch der Zugangsschluf zur Wundershöhle, diese werde ich separat besuchen. Links unten im Bild der Zugang zur Wundershöhle Der Südeingang, nach ein paar Meter heißt es „Kopf einziehen“, der niedrigste Durchgang ist lediglich 1,60m hoch. Die Haupthalle ist etwa 40m breit und ungefähr 20 bis 25m hoch.